Zahnersatz

Zahnersatz

Bei Zahnverlust oder großen Zahnsubstanzdefekten ist professionell gefertigter Zahnersatz notwendig – wir bieten eine Vielzahl an hochwertigen Alternativen aus unserem Praxislabor

Zahnersatz sind präzise, laborgefertigte Werkstücke, die Form und Funktion des natürlichen Zahnes bzw. des Gebisses übernehmen. Im hier betrachteten Sinne möchten wir unsere Maßnahmen für einen umfänglichen Ersatz vorstellen.

  • Kronen und Teilkronen
  • Brücken
  • Implantatgetragener Zahnersatz
  • Teilprothesen und Vollprothesen
  • U.v.m.

Kronen und Teilkronen werden auf die Zähne aufgesetzt, wenn die natürliche Zahnkrone hochgradig zerstört ist. Somit kann eine Stabilisierung der Restzahnsubstanz und eine Wiederherstellung der Funktion und Ästhetik des Zahnes erreicht werden.

Brücken hingegen ersetzen einen oder mehrere bereits verlorengegangene Zähne. Hierfür müssen klassischerweise die an der Zahnlücke angrenzenden Zähne beschliffen und überkront werden, um dem neuen Zahnersatz als Brückenpfeiler zu dienen. Eine weitaus weniger invasive Methode stellen die sogenannten Adhäsivbrücken (Merylandbrücken) dar. Diese sind besonders im Frontzahnbereich indiziert und ermöglichen eine funktionelle und ästhetische Versorgung bei minimalem Substanzverlust. 

Ein Schwerpunkt unserer Praxis liegt im Einsatz von vollkeramischen Systemen zur Herstellung ihres Zahnersatzes. So sind moderne Hochleistungsoxidkeramiken (Zirkoniumdioxid) und Silikatkeramiken (Lithiumdisilikat) eine biokompatible, hochfeste und hochästhetische Alternative zu metallischen oder metallkeramischen Werkstoffen.

Sollen keine gesunden Zähne zur Befestigung einer Brücke abgeschliffen werden, sind nicht ausreichend natürliche Pfeiler vorhanden oder fehlen alle Zähne sind Implantate eine zeitgemäße Alternative. Bei Implantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln aus reinem Titan die direkt im Kieferknochen verankert werden. In diesem Bereich besitzen wir gute Erfahrungen und eine hohe Professionalität.

Implantate sind geeignet:

  • Zum Ersatz eines Einzelzahnes als implantgetragene Krone
  • Zum Ersatz mehrerer oder aller Zähne als implantatgetragene Brücke
  • Zum Ersatz aller Zähne als implantatgetragene Deckprothese

Neben den festsitzenden Zahnersatzvarianten bieten wir selbstverständlich auch herausnehmbaren Zahnersatz an. Dies kann bei partiellem Zahnverlust eine Teilprothese sein, die an der Restbezahnung mittels Klammern, Teleskopkronen oder Geschieben verankert ist. Abhängig von der Pfeileranzahl kann auch eine herausnehmbare Brücke in form einer Doppelkronenprothese hergestellt werden. Bei vollständigem Zahnverlust kann eine Totalprothese (Totalgebiss) angefertigt werden. Um den Kaukomfort zu erhöhen kann ein sicherer Halt der Totalprothese mittels Implantaten erreicht werden. Unangenehme Momente durch Verlust der Prothesen beim Essen oder Sprechen sowie häufige Druckstellen werden vermieden. Lästige Haftcremes oder Haftpulver sind nicht mehr von Nöten. Ein deutliches Plus an Lebensqualität kann somit erreicht werden.

Unser Vorteil für Sie:

  • Umfassende und individuelle Beratung
  • Besprechung der verschiedenen Behandlungsalternativen und Biomaterialen unter Berücksichtigung ihrer individuellen klinischen Situation, ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen.
  • Präzision und Qualitätskontrolle für einen optimalen Sitz
  • Kurze Wege: Die Fertigung des Zahnersatzes im eigenen Praxislabor ermöglicht eine optimale Zusammenarbeit und Absprache zwischen Zahnarzt, Zahntechniker und Patient. Das Ergebnis sind präzise und ideal angepasste Restaurationen in kürzester Zeit.