Wurzelkanalbehandlung

Wurzelkanalbehandlung

Nichts geht über den eigenen Zahn. Durch eine fachgerecht durchgeführte Wurzelkanalbehandlung kann ein Zahn trotz starker Schädigung langfristig erhalten werden. 

In Folge tiefer Karies, Zahnfrakturen oder eines Unfalls kann es zu einer irreversiblen Schädigung der Zahnpulpa im inneren des Zahnes kommen. Um die langfristige Schmerzfreiheit und Erhalt des Zahnes zu ermöglichen ist oft eine Wurzelkanalbehandlung (auch endodontische Therapie genannt) indiziert.

Bei der Wurzelkanalbehandlung wird das entzündete oder abgestorbene und infizierte Gewebe im Zahninneren entfernt. Die Wurzelkanäle  werden aufbereitet, gereinigt, desinfiziert, gefüllt und bakteriendicht versiegelt. Diese Behandlung wird in unserer Zahnarztpraxis nach neuestem Stand der Technik maschinell durchgeführt.

Die Vorteile für Sie:

  • Die maschinelle Aufbereitung der Wurzelkanäle ermöglicht eine sichere und schnellere Behandlung. In den meisten Fällen kann die Behandlung in nur einer Sitzung abgeschlossen werden.
  • Hochflexible Nickel-Titan-Feilen ermöglichen selbst die Aufbereitung von stark gekrümmten und engen Wurzelkanälen.
  • Die Feilen werden nur einmal verwendet: dies vermeidet die Instrumentenermüdung und gewährleistet eine optimale Abtragleistung und maximale Bruchfestigkeit der Instrumente. Die Instrumente werden vom Hersteller steril verpackt geliefert.
  • Die Wurzellänge wird mittels elektrometrischer Längenbestimmung sehr genau ermittelt.
  • Eine sichere Desinfektion der Wurzelkanäle kann zusätzlich durch den Einsatz von LASER gewährleistet werden.
  • Die Behandlung wird mit Lupenbrille durchgeführt um eine gute Sicht auf die feinen Wurzelkanaleingänge zu ermöglichen.