Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetik: das Plus in der Zahngesundheit. Hier legen wir den Fokus auf ihr äußeres Erscheinungsbild.

Im ersten Moment mag der Begriff „ästhetische Zahnheilkunde“ nach reiner „Kosmetik“ klingen. Wenn man jedoch naturgesunde, saubere und glänzende Zähne, umgeben von festem, entzündungsfreiem Zahnfleisch als Ideal für ein optisch ansprechendes Gebiss nimmt, so wird einem klar, dass mehr hinter dem Begriff steckt. Unsere ästhetische Behandlung beginnt demzufolge mit Prophylaxe, professioneller Zahnreinigung, Mundhygiene- und Ernährungsberatung. Sollte es allerdings zu Alters- oder Abnutzungserscheinungen, Verfärbung der Zähne durch Genussmittel (Tee, Kaffee, Rotwein, Tabak, usw.) oder Medikamenten, Traumata oder erblich bedingte Form- und Stellungsanomalien der Zähne kommen, stehen uns viele Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung: 

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Zahnaufhellung (Bleaching)
  • Veneers
  • Kompositfüllungen und keramische Inlays und Onlays
  • Vollkeramische Restaurationen (Kronen und Brücken)

Die Professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung ist im Behandlungskonzept unserer Zahnarztpraxis fest etabliert und wird durch geschultes Personal durchgeführt. Ziel der professionellen Zahnreinigung (PZR) ist die Entfernung bakterieller Biofilme (Plaque), Zahnstein und Verfärbungen. Diese sind verantwortlich für die Entstehung von Karies, Zahnfleisch- und Zahnbettentzündung (Gingivitis und Parodontitis) sowie der Periimplantitis. Diese Erkrankungen sind für den Verlust von Zähnen und Zahnimplantaten verantwortlich. Die professionelle Zahnreinigung ist wissenschaftlich nachgewiesen, die effektivste Maßnahme um der Entstehung dieser Krankheiten vorzubeugen. Das Ergebnis: strahlend weisse Zähne umgeben von gesundem Zahnfleisch.

Die PZR umfasst:

  • Entfernung von harten Belägen mit Ultraschall und Handinstrumenten
  • Entfernung von weichen Belägen und Verfärbungen mit Pulverstrahl
  • Politur der Zahnoberflächen
  • Flouridierung des Zahnschmelzes
  • Mundhygieneberatung und –instruktion
  • Vorsorgeprogramm (Recallsystem)

Bleaching

Bleaching, Bleichen oder einfach Zahnaufhellung ist ein Verfahren in der Zahnheilkunde bei dem durch die Anwendung von Peroxiden endogene sowie exogene Verfärbungen der Zähne entfernt werden können. Bei wurzelkanalbehandelten Zähnen zum Beispiel kommt es oft zu einer gräulich-braunen Pigmentierung der Zähne. Da diese Farbveränderungen ihren Ursprung im Inneren des Zahnes haben, läuft das Bleichverfahren (internes Bleaching genannt) auch dort ab. Externes Bleaching findet auf der Schmelzoberfläche statt. Dies kann sowohl in der Zahnarztpraxis stattfinden oder wir stellen für sie individuell angefertigte Schienen her, die als Träger für das Bleichgel dienen. Das Bleaching findet somit bei Ihnen zuhause statt und Sie können das Ergebnis individuell steuern. Ob bei Ihnen ein Bleichverfahren indiziert ist und welches Verfahren für Sie am geeignetsten ist, wird in einem persönlichen Beratungsgespräch ausführlich geklärt.

Veneers

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf die Zähne aufgeklebt werden. Sie ermöglichen eine natürlich aussehende, dauerhafte und hochästhetische Veränderung der Zahnfarbe und -form. Auch sind mit Veneers kleine Stellungfehler der Zähne korrigierbar. Abhängig von ihrem individuellem Fall können Veneers entweder direkt auf dem Zahnschmelz verklebt werden oder es wird eine hauchdünne Schicht Schmelz auf der Vorderseite der Zähne abgeschliffen. Jeder Fall wird sorgfältig geplant. Hierfür gestaltet unser Zahntechniker die optimale Zahnform auf einem Gipsmodell ihrer Zähne (wax-up). Diese neue, optimale Form kann anschließend zur Probe mittels Kunstoffen in verschiedenen Farbtönen auf den Mund übertragen werden (mock-up). Somit haben Sie die Möglichkeit, die geplante Situation „auszuprobieren“ und mitzuerleben, wie sie auf Freunde und Familie wirkt.

Zahnfarbene Restaurationen

Zur Versorgung kariöser Läsionen und andere Substanzdefekte bieten wir in unserer Zahnarztpraxis in Ludwigshafen ästhetische und zahnfarbene Biomaterialen an. Unsere Füllungsmaterialien, auch Komposite genannt, sind zusammengesetzte Werkstoffe die aus einer Kunststoffmatrix, versetzt mit keramischen Füllkörpern bestehen. Komposite stehen in unserer Zahnarztpraxis in den verschiedensten Farbtönen zur Verfügung. Da sich Komposite hervorragend modellieren und polieren lassen, sind wir in der Lage Ihnen ästhetische Füllungen anzubieten, die sowohl in Farbe wie in Form ihre natürlichen Zähne nachahmen, die Füllung wird unsichtbar. Sollte der Zahndefekt allerdings bereits etwas größer sein oder sogar bereits ein Zahn fehlen, haben wir auch hier die ästhetischste und biokompatibelste Lösung für Sie parat: Keramik. In unserem hauseigenen zahntechnischen Labor sind wir in der Lage Veneers, Inlays, Teilkronen, Kronen und Brücken aus Vollkeramik herzustellen. Besonders glaskeramische Werkstoffe (z.B. Lithiumdisilikatkeramik) ähneln aufgrund ihrer Transluzenz und Fluoreszenz hervorragend dem natürlichen Zahn. Welches Material für Sie geeignet ist, wird in einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen geklärt.